FirmenAbo



Sie möchten, dass Ihre Belegschaft bequem, schnell, pünktlich und zuverlässig direkt zum Arbeitsplatz kommt?

Dann erleichtern Sie Ihren MitarbeiterInnen den Umstieg auf die umweltfreundlichen Verkehrsmittel und bieten Sie ihnen das FirmenAbo des VGN und der infra fürth verkehr gmbh an.

Ihre Beschäftigten profitieren von einer kostengünstigen Alternative zum Auto, besonders wenn Ihr Unternehmen zusätzlich zum VGN-Nachlass die Fahrt mit Bussen und Bahnen finanziell fördert.

Sie profitieren von weniger gestressten und damit zufriedeneren Mitarbeitern, können teure und ohnehin knappe Firmenparkplätze einsparen bzw. Ihren Kunden zur Verfügung stellen und können durch diese imageträchtige Leistung zusätzlich für Ihr Unternehmen werben.

Gerne beraten wir Sie ausführlich über das FirmenAbo. Setzen Sie sich unverbindlich mit uns in Verbindung. Sie erreichen uns unter Tel. 0911/9704-7802 (Cornelia Bommer) bzw. per E-Mail unter cornelia.bommer@infra-fuerth.de


Neukunden-FirmenAbo

 

Voraussetzungen für das Neukunden-FirmenAbo

- 20% Neukunden im Vergleich zu den bisherigen Zeitkartenkunden

- Mindestabnahmemenge von 50 FirmenAbos

 

Alle Rabattsätze werden jährlich neu überprüft und gegebenenfalls entsprechend angepasst.

7,5%

Grundrabatt auf den Preis des VGN-JahresAbos

+ 2,5%        

für einen Arbeitgeberzuschuss von mindestens 15% des Ticketpreises oder mindestens 10 Euro im Monat

+ 2,5%

für Jahresvorauszahlung des Fahrpreises aller FirmenAbo-Abnehmer

+ 2,5%

für mindestens 10% zusätzliche Neukunden im Vergleich zum Vorjahr bzw. zur Mindestquote

= 15%

Bis zu 15% Rabatt sind maximal möglich!

 

Sprechen Sie mit Ihren Kollegen, um die Voraussetzungen zu erfüllen: je mehr mitmachen, desto günstiger fahren Sie alle!

Die Übersicht zeigt Ihnen, wie Sie mit diesen Rabatten sparen können.


Weitere FirmenAbo-Varianten – das Spezielle und das Pauschale FirmenAbo

Spezielles FirmenAbo

Jeder Mitarbeiter erhält für seinen individuellen Weg vom Wohnort zur Arbeitsstätte im Vergleich zum JahresAbo einen Rabatt von 10%.

Voraussetzungen

- 40% der ständig beschäftigten Mitarbeiter

- Mindestabnahmemenge von 50 FirmenAbos

 

Pauschales FirmenAbo

Alle beteiligten Mitarbeiter zahlen einen Pauschalpreis in Abhängigkeit zur durchschnittlichen Tarifstufen-Nutzung. Als Mindestbetrag sind die Preise der Tarifstufe 3 festgelegt.

Besonderer Vorteil: Jedes Ticket gilt im gesamten Verbundgebiet (Tarifstufe: 10+T) für alle Busse und Bahnen!

Voraussetzungen

- 50% der ständig beschäftigten MitarbeiterMindestabnahmemenge von 50 FirmenAbos

 

Für alle Varianten ist natürlich auch das FirmenAbo Plus erhältlich.

Abwicklung

Je nach Modell – Neukunden-FirmenAbo bzw. Spezielles/Pauschales FirmenAbo – erfolgt die Abwicklung auf unterschiedlichem Weg.

Neukunden-FirmenAbo

Es wird ein Rahmenvertrag zwischen Ihrer Firma und uns bzw. unserem Partner VAG abgeschlossen.

- Zwischen Ihnen als teilnehmendem Mitarbeiter und uns wird via FirmenAbo-Bestellschein ebenfalls ein Vertrag abgeschlossen.

- Verbundpass und Jahreswertmarke erhalten Sie direkt von uns per Post zugesandt.

- Da wir für Ihre Firma die gesamte vertriebstechnische Abwicklung übernehmen, wird von uns pro Monat und Mitarbeiter ein Serviceentgelt in Höhe von 1,- Euro erhoben.

 

Spezielles und Pauschales FirmenAbo

Wir wickeln die Modalitäten direkt mit Ihrer Firma ab und der Mitarbeiter erhält sein Abo auf einfachem Weg:

- Ihre Firma ermittelt die Anzahl der erforderlichen FirmenAbo-Wertmarken,

- bestellt die benötigten Wertmarken bei uns,

- verteilt die Wertmarken,

- zieht das Fahrgeld ein und rechnet bequem mit uns bzw. unserem Partner VAG ab.

Gegen ein Serviceentgelt können Aufgaben der Abwicklung bzw. des Vertriebs durch uns übernommen werden.


Infralino