Gemeinsam Ziele erreichen!

Unsere Mitarbeiter stellen sich vor



Ein Großteil der Fürtherinnen und Fürther nutzt jeden Tag unsere Busse und U-Bahnen, um pünktlich in der Schule, in der Arbeit, beim Shoppen, bei seinem Lieblingsverein oder bei seiner Abendverabredung zu sein. Für uns Grund genug, Ihnen in einer kleinen Beitragsreihe einige Berufsgruppen genauer vorzustellen, die sich dafür einsetzen, dass Sie stets sicher und sorgenfrei ankommen.  

Unter dem Motto „infra fürth verkehr gmbh – gemeinsam Ziele erreichen!“ berichten wir Ihnen in den nächsten Ausgaben der infra mobil, in der Stadtzeitung und auch hier, was unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter alles leisten, damit Sie immer schnell und bequem ans Ziel gelangen.

Mit Analogien zu anderen Berufen zeigen wir Ihnen, was unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so besonders macht. In unserer Beitragsreihe erfahren Sie zum Beispiel, warum unsere Reinigungskräfte manchmal zu Spurensicherern werden, Busfahren wie Dressurreiten ist und was unsere Kundenberaterinnen mit Seelsorgern gemeinsam haben.

Achten Sie auch auf unsere Plakate im gesamten Fürther Stadtgebiet. Sie dürfen gespannt sein, wie viele unterschiedliche Berufsgruppen dafür Sorge tragen, dass Sie mit den Öffentlichen immer gut ankommen!

 

 


Infralino